CORONA

Fast normal…

 

Immer wieder werden wir gefragt, welche Corona Regeln bei Törnbeginn gültig sind, oft Monate im voraus. Wie sollen wir das wissen. 2020 und 2021 konnten wir ab Juni ohne Einschränkungen Segeln und auch nach Dänemark reisen. Natürlich haben wir eine Hygienekonzept und achten aufeinander. Klar ist – wenn ein Törn wegen einer Corona Verordnung nicht durchgeführt werden kann, muss ein Teilnehmer nicht bezahlen oder bekommt ggf. sein Geld zurück.

Sollte es nicht möglich sein, einen Törn wegen behördlicher Vorschriften, z.B. bzgl. der Haushalte, der Anreise oder Beherbergung durchzuführen, bekommst Du natürlich entweder einen Ersatztörn angeboten oder aber – solltest Du bereits gezahlt haben – Dein Geld zurück.

Ohnehin fordern wir keine Anzahlung. D.h. es genügt uns eine Verbindliche Anmeldung von Dir. Gezahlt werden muss erst direkt vor am beim Törn. Sollte der Törn abgesagt werden müssen, ist Deine Anmeldung natürlich obsolet.