„Willkommen an Bord…“

Viele Menschen träumen davon: Lautlos auf einer Yacht mit dem Wind dahingleiten, der Natur ganz nahe sein, in stillen Buchten ankern, eine neue Welt kennenlernen, unbekannte Ufer erobern. Nirgendwo sonst vergisst man den Alltag so schnell und nachhaltig, wie an Bord einer Segelyacht.

Wir bringen Dich* an Bord!

Mit uns kannst Du (* traditionell sagt man auf einer Yacht „Du“ zueinander) ganz unkompliziert erfahren, ob auch Dich Segeln begeistert. Als Test sozusagen. Du erhältst bei uns einen Platz auf einer unserer Yachten, bei Übernachtungen an Bord eine Koje.  Auch völlig ohne Vorkenntnisse. Einfach so.

Auf unserer Website findest Du alle Infos und Tipps. Also: „Leinen Los!“ 

Schnuppersegeln ist für absolute Anfänger und für Fortgeschrittene geeignet!

Ablegen, Segel setzen, das Steuerrad führen, Wende, Halse usw.: Natürlich darfst und kannst Du bei allen Manövern mit anpacken, es ist ja keine Kreuzfahrt, keine Pauschalreise, sondern eine sportliche Veranstaltung, an der Du teilnimmst. Allerdings gibt es kein Muss: Du kannst jederzeit entscheiden, an welchen Manövern Du mitwirken möchtest und bei welchen nicht.

Wie funktioniert das?

Wir bieten Termine für die verschiedenen Törns an. Du entscheidest Dich und meldest Dich an. Mehr dazu erfährst Du hier.

Für Deinen Charterbeitrag erhältst Du (charterst, d.h. Du mietest) bei uns einen Platz auf einer unserer Yachten, bei Übernachtungen an Bord einen Kojenplatz zum Schlafen und kannst die Einrichtungen der Yacht mit nutzen. Mit den anderen Mitseglern bildest Du eine Crew und schließt einen Crewvertrag. Du wirst damit Crewmitglied an Bord der Yacht.

Für jede Crew vermitteln wir einen selbstständigen oder freiberuflichen Skipper*In. Er/Sie wird von den Crewmitgliedern über einen Crewvertrag mit der Durchführung des Segeltörns beauftragt und per Tagessatz anteilig honoriert.

Der vereinfachten Handhabung wegen, behalten wir von jedem Charterbeitrag einen entsprechenden Anteil ein und überweisen ihn treuhänderisch gegen Rechnung an den jeweiligen Skipper*In. Die Kosten für Dich verändern sich dadurch nicht. 

Warum mit  UNS  in See stechen?

  • Wir segeln „sicher & legal“: D.h. – unsere Yachten sind von der BG Verkehr für professionelle Törns zugelassen und werden regelmäßig überprüft.
  • Unsere Preise sind günstig & fair: Bei uns gibt es keine „Lastminute“ Tarife, sondern Frühbucherrabatte – das finden wir fairer. 
  • Unsere für die Törns vermittelten Skipper*Innen haben mindestens den Profiseglerschein SSS und sind sehr nett und dazu erfahren, mit Segelneulingen zu segeln.
  • Kostenlos kannst Du bei uns die komplette Segelausrüstung ausleihen, d.h. Schwerwetteranzüge, Seestiefel, Rettungswesten.
  • Schnuppersegeln gibt es seit 2006. Wir haben mehr als 5.000 Segelneulinge zum Segeln gebracht, viele sind heute selbst Skipper, Bootseigner.